• Skulptur - Ulrike Kühn - Aussenraumausstattung
    Kunstobjekt SKULPTUR - Neugestaltung Kunsthausplatz, Dresden
  • Skulptur - Ulrike Kühn - Aussenraumausstattung
    Technisches Datenblatt SKULPTUR
  • Skulptur - Ulrike Kühn - Aussenraumausstattung
    Sitzbalken aus Vollholz, farbig lasiert
  • Skulptur - Ulrike Kühn - Aussenraumausstattung
    Kunstobjekt SKULPTUR
  • Skulptur - Ulrike Kühn - Aussenraumausstattung
    Sitzobjekt in verschiedenen Höhen zum Hocken, Sitzen oder Anlehnen
  • Skulptur - Ulrike Kühn - Aussenraumausstattung
    Kunsthausplatz Dresden

Objekt Skulptur

Skulptur

Die Installation dreier geschwungener Sitzbalken – ein Entwurf von Jozef Legrand (Berlin) – ist das zentrale Element bei der Neugestaltung des Kunsthausplatzes im Dresdner Barockviertel. Filigrane Vollstahlstützen tragen die Brettschichtholzbalken in verschiedenen Funktionshöhen.

Vielmehr ein Kunstwerk als eine Bank, ist die SKULPTUR dennoch vielseitig verwendbar. Durch eine Kombination aus geraden und runden Segmenten sowie dem Einbau in verschiedenen Höhen kann Spannung aufgebaut und reizvolle Akzente gesetzt werden.

Produktblatt (PDF)

zurückKatalog (PDF)